Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Leonard Cohen: Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 3 = On Stage: Tourdates, Setlist & Spoken Words – Notes & Infos #1957 - #2013 (Review)

Artist:

Leonard Cohen

Leonard Cohen: Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 3 = On Stage: Tourdates, Setlist & Spoken Words – Notes & Infos #1957 - #2013
Album:

Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 3 = On Stage: Tourdates, Setlist & Spoken Words – Notes & Infos #1957 - #2013

Medium: Buch
Stil:

Biografisches

Label: COD Verlag
Spieldauer: 584 Seiten
Erschienen: 19.03.2020
Website: [Link]

Mit dem dritten Teil seiner „gedruckten Cohenpedia“ – im Grunde ein riesiges, voller Akribie und Leidenschaft recherchiertes Lexikon, das sich rund um die Person (den Menschen, Poeten, Philosophen und Musiker) LEONARD COHEN dreht – setzt CHRISTOF GRAF seine Reise durch das zentrale Cohen-Universum fort und widmet sich hierbei ganz speziell dessen Live-Aktivitäten. Für alle, die diesem charismatischen Cohen und seiner Musik sowie den wundervoll lyrischen Texten verfallen sind, ist dieses umfangreiche Nachschlagewerk unverzichtbar. Als Basis für die fast 600 Seiten dient wiederum die vom Autor CHRISTOF GRAF im Netz betrieben Cohenpedia-Seite sowie jede Menge weiterer digitaler und analoger Quellen!

Band 3 konzentriert sich detailliert auf die komplette Konzert-Historie des kanadischen Song-Poeten, der vor vier Jahren im Alter von 82 Jahren bei einem Sturz, wohl ausgelöst durch seine Leukämie-Erkrankung, ums Leben kam. Unzweifelhaft gilt auch heute noch, dass spätestens nachdem BOB DYLAN für seine Lyrics den Literatur-Nobelpreis erhielt, eigentlich ein Cohen, der über seine Gedichte erst zur Musik kam und den Buchautor Prof. Dr. Christof Graf als einen „Titan der Worte“ bezeichnet, diese Ehrung längst (und früher als Dylan) verdient hätte.

„Zen & Poesie – Das LEONARD COHEN-Lexikon, Band 3 = On Stage: Tourdates, Setlist & Spoken Words – Notes & Infos #1957 - #2013“ umreißt nicht nur mit umfangreichen Texten und vielen Bemerkungen von Cohen, die in englischer Originalsprache und deutscher Übersetzung in dem Leonard-Cohen-Lexikon zu finden sind, sondern auch insgesamt elf Bildstrecken mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Schwarz-Weiß-Fotos (ca. 500 Fotos), die größtenteils vom Verfasser des Lexikons stammen, das 66 Jahre andauernde cohensche Konzert-Leben.

Im Mittelpunkt des dritten „Zen & Poesie“-Teils aber stehen die „Spoken Words“, in den Cohen selber zu Wort kommt und die größtenteils im Original sowie in der deutschen Übersetzung zu lesen sind und in denen LEONARD COHEN, der nicht nur ein hervorragender Lyriker, sondern auch begnadeter Erzähler ist, über die Tour-Erlebnisse genauso wie über eine Vielzahl der Entstehungshintergründe seiner wichtigsten Songs spricht. Seine Erzählungen erstrecken sich über all die Jahre seiner Konzert- und Musikertätigkeit, wobei er oft auch seine eigenen Leidenschaften zum Ausdruck bringt. Besonders beeindruckend ist hierbei z.B., dass er 2010 bei einem Konzert in Stuttgart, das gerade durch die „Stuttgart 21“-Auseinandersetzungen erschüttert wurde und die Cohen selbst bei seiner Anfahrt zum Konzert in der Stuttgarter Martin-Schreyer-Halle erlebte, auf philosophische Weise seine innige Liebe zu den Bäumen und der Natur zum Ausdruck bringt: „Ich stand auf einer Straße, umgeben von Mitgefühl und Solidarität für alle Bäume, die man liebte“ (und die durch Fällungen für den Bau des Stuttgarter Bahnhofs herhalten mussten). Und dann stimmte er „Anthem“ an!

FAZIT: Der saarländische Professor für Wirtschaft und Marketing und zugleich unangefochten größte deutsche LEONARD COHEN-Experte sowie Betreiber der cohenpedia.de CHRISTOF GRAF legt mit „Zen & Poesie – Das LEONARD COHEN-Lexikon = On Stage: Tourdates, Setlist & Spoken Words – Notes & Infos #1957 - #2013“ bereits den 3. Band des (wahrscheinlich weltweit) größten Cohen-Nachschlagewerks in gedruckter Version (bilingual in englischer und deutscher Sprache) vor. Auf fast 600 Seiten finden wir darin absolut detailliert eine Zusammenstellung aller Konzertreisen des kanadischen Songpoeten, inklusive der dort aufgeführten Songs, sowie jede Menge gesprochene Cohen-Worte (während der Konzerte oder als Bemerkungen usw.) sowie etwa 500 größtenteils bisher unveröffentlichte Fotos! Ein echtes Meisterwerk und unverzichtbar für alle Cohen-Freunde und Musikhistoriker!

Thoralf Koß - Chefredakteur (Info) (Review 556x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Vorwort
  • #1957 - #2013
  • Tourneedaten & Setlists 1957-2013: Stand Januar 2020 (einige Daten fehlen)
  • #1970
  • *The 1970 First Europe Tour Ever
  • **The 1970 Festival & Hospital Europe & USA Tour
  • #1971
  • *The 1971 „Not Confirmed“ Canada Tour
  • #1972
  • *The 1972 Europe Tour
  • **The 1972 Israel Tour
  • #1973
  • *The 1973 Military Bases Tour
  • #1974
  • *The 1974 Europe Tour
  • **The 1974 US Tour
  • #1975
  • *The 1975 US & Canada Tour
  • #1976
  • *The 1976 Europe Tour
  • = Bildstrecke: Live In Germany In The 70s – Fotos von Gerhard Scholz =
  • #1979
  • *The 1979 „Recent Songs / Smokey Life“ Europe Tour
  • #1980
  • *The 1980 „Recent Songs / Smokey Life“ Australia Tour
  • **The 1980 „Recent Songs / Smokey Life“ US Tour
  • ***The 1980 „Recent Songs / Smokey Life“ Europe / Israel Tour
  • #1985
  • *The 1985 „Various Positions“ Europe Tour
  • **The 1985 „Various Positions“ Canada & US Tour
  • ***The 1985 „Various Positions“ Australia Tour
  • ****The 1985 „Various Positions“ US Tour
  • *****The 1985 „Various Positions“ Europe – Israel – Europe Tour
  • = Bildstrecke: Live In Germany In The 80s – Fotos von Christof Graf =
  • #1988
  • *The 1988 „I'm Your Man“ Europe Tour
  • **The 1988 „I'm Your Man“ US Tour
  • ***The 1988 „I'm Your Man“ Canada & US Tour
  • #1993
  • *The 1993 „Future“ Europe Tour
  • **The 1993 „Future“ Canada & US Tour
  • = Bildstrecke: Live In Germany In The 90s – Fotos von Christof Graf =
  • #2001
  • *The 2001 „Ten New Songs“ Europe Promotion-Tour
  • = Bildstrecke: „Ten New Songs“: Promotion In Berlin 2001 – Fotos von Christof Graf =
  • #2006
  • *The 2006 „Toronto/Ontario, Canada, At Indigo Manulife Centre“-Concert
  • #2007
  • *The „Blue Alert“ Anjani-Tour
  • #2008 - #2010
  • *The 2008 Canada „Comeback“ World Tour
  • **The 2008 Europe „Comeback“ Summer World Tour
  • ***The 2008 Europe „Comeback“ Fall World Tour
  • = Bildstrecke: Live In Lörrach / Germany 2008 – Fotos von Christof Graf =
  • *The 2009 Pacific Tour
  • **The 2009 North America Tour
  • ***The 2009 Europe Summer Tour
  • ****The 2009 North America Fall Tour
  • = Bildstrecke: Live In Europe 2009 – Fotos von Christof Graf =
  • *The 2010 Europe Summer Tour
  • **The 2010 Pacific New Zealand & Australia Tour
  • ***The 2010 North America, Canada & US Fall Tour
  • = Bildstrecke: Live In Europe 2010 – Fotos von Christof Graf =
  • #2012 - #2013
  • *The 2012/13 „Old Ideas“ Europe Summer World Tour
  • = Bildstrecke: Live In Genth / Belgium 2012 – Fotos von Christof Graf =
  • *The 2012/13 „Old Ideas“ US & Canada Fall Tour
  • = Bildstrecke: From USA, Canada & Europe 2008-2013 – Fotos von Christof Graf =
  • *The 2013 „Old Ideas“ US & Canada Spring Tour
  • **The 2013 „Old Ideas“ Europe Summer Tour
  • = Bildstrecke: Live In Europe 2012 – Fotos von Christof Graf =
  • *The 2013 „Old Ideas“ Australia & New Zealand Tour
  • = Bildstrecke: Live In New Zealand 2013 – Fotos von Marten Massa =

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Schreibe das folgende Wort rückwärts: Regal

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!