Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Frozen Rain: Ahead Of Time (Review)

Artist:

Frozen Rain

Frozen Rain: Ahead Of Time
Album:

Ahead Of Time

Medium: CD
Stil:

Melodic Rock/AOR

Label: Avenue Of Allies
Spieldauer: 52:20
Erschienen: 09.03.2012
Website: [Link]

Melodic Rock, nicht aus Schweden, sondern zur Abwechslung mal aus Belgien. Damit wären die Vorab-Vermutungen schon mal beseitigt. Aber da FROZEN RAIN mit "Ahead Of Time" bereits ihr zweites Album vorlegen, könnte das Projekt von Songwriter Kurt Vereecke in der AOR-Szene durchaus schon ein wenig Aufmerksamkeit erregt haben und man weiß um dessen Herkunft.
Der leitende Multi-Instrumentalist, dessen Bruder Hans neuerdings am Schlagzeug sitzt, hat seit dem Karrierestart vor vier Jahren allerdings zur weiteren Umsetzung seiner musikalischen Ideen einiges umorganisiert. Wurde das Debüt noch mit einem Großaufgebot an Gastmusikern eingespielt, setzt er nun auf ein überschaubares (aber wohl nicht unbedingt festes) Line-up. Den Gesang etwa hat jetzt alleine Carsten ‘Lizard’ Schulz (Ex-DOMAIN) übernommen. Dieser wird übrigens neben seiner anhaltenden Beteiligung bei EVIDENCE ONE auch immer häufiger für derartige Projekte gebucht, zuletzt u.a. von IAIN ASHLEY HERSEY und PARADISE INC. Wie es scheint, hat sich Herr Schulz mittlerweile als Haussänger vom Label Avenue Of Allies etabliert. Nun gut, er ist halt auch kein Schlechter und liefert auch hier die von ihm gewohnt hochwertige Arbeit ab. Um FROZEN RAIN damit zu etwas Besonderem zu machen, reicht es dann aber doch nicht.

Dabei gibt es an der Musik auf "Ahead Of Time" in ihren Einzelteilen eigentlich nicht groß was zu bemängeln. Neben dem guten Gesang sind die Gitarren trotz des vordergründig entspannten Gesamteindrucks überraschend filigran, der Sound ist klar und üppig, aber nicht zu steril, das Keyboard unkitschig und stets songdienlich. Nur ist eben das jeweilige Songergebnis nicht gerade spannend oder originell, sondern eher mit dem Prädikat "austauschbar" behaftet.
Sucht man nach Highlights, kristallisieren sich mit der Zeit mit "Forever", dem recht kräftigen "Turn It On" oder dem wirklich mitreißenden "The Last Dance Ain't Over" zwar ein paar kleine Hits heraus, "We're Gonna Rock" etwa verspricht dafür aber vom Titel zu viel und hinterlässt durch seinen käsigen Reim eher einen unangenehmen Eindruck. Und Songs wie "Breakin' Out", "Too Late", "Ahead Of Time" oder "Not At Home" sind trotz der zweifellos hochprofessionellen Ausführung auch eher unscheinbar und liefern keinen großen Grund, sich nach Ablauf der Spielzeit noch lange an sie zu erinnern.
Am Ende kommt bei "Voodoo Party" (bei dem ich nicht weiß, warum es so heißt, nicht dass hier noch jemand an New-Orleans-Sound denkt) überraschenderweise ausgerechnet mit einem Instrumental noch mal richtig Schwung in die Bude.

FAZIT: Im Großen und Ganzen ein gutklassiges AOR-Album, das aber nichts Besonderes oder gar Einzigartiges zu bieten hat.

Lars Schuckar (Info) (Review 3514x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 8 von 15 Punkten [?]
8 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Believe It Or Not
  • Forever
  • Breakin' Out
  • We're Gonna Rock
  • Too Late
  • Turn It On
  • Ahead Of Time
  • The Last Dance Ain't Over
  • Not At Home
  • The Way That You
  • Voodoo Party

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Frederick Blum
gepostet am: 09.03.2012

User-Wertung:
14 Punkte

ein echter Klassiker !!!
Natha
gepostet am: 17.03.2012

User-Wertung:
15 Punkte

Een zeer goede CD , toffe melodic songs , zeker aan te raden !!! GREAT !!!
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Tage hat eine Woche?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!